Drucken

 Erprobte Werkzeuge für nachhaltiges Handeln.

In allen Lebenslagen der Führungsaufgabe ist die sichere Kenntnis geeigneter Planungs-, Evalierungs-, und Steuerungsmethoden  sowie der dafür verfügbaren / sinnvollen  Techniken für die eigene Arbeit von erfolgs-bestimmender Bedeutung.

Wir ..

  • zeigen Ihnen Was, Wie und Womit es geht,
  • haben ggf. auch eine pragmatische Lösung parat,
  • machen uns einfach mal für Sie schlau.

Wenn nötig, trainieren wir so lange bis es sicher sitzt. Versprochen! Sei es die strukturierte Analyse, flächendeckende Durchführung die systematische Auswahl, die sachlich korrekte Darstellung oder die korrekte Interpretation des Ergebnisses. Wir stehen Ihnen mit Rat, Werkzeug und Tat zur Seite Fordern Sie uns, das spornt uns besonders an!

 

Techniken zur Planung,  Steuerung,  Bewertung und Beurteilung

a_evaluation2Ob im Projekt, der Managementaufgabe oder in der Lösungsauswahl. Die sichere Anwendung von  Methoden zur Planung, Steuerung und Messung  Schlüsselkompetenz.

Wir zeigen Ihnen gerne wie Projekte und Prozesse:

  • wirkungsvoll entwickelt und initiiert  werden
  • methodisch effizient detailliert und geplant werden
  • und mit den passenden Mitteln zum Ergebnis geführt werden
  • hinsichtlich Herangehen, Umsetzung und Ergebnis bewertet werden können
  • verglichen werden können um daraus Schlüsse für einen Verbesserungsprozess ziehen zu können.

Managementmethoden und Methoden für das Management von Aufgaben

Sie bedienen sich eingespielter Verhaltensmuster und Vorgehensweisen um bestimmte Aufgaben zu lösen. In vielen Fällen sind auch die Ergebnisse nicht überraschend sondern das, was und so wie Sie sie erwartet hätten. Aber es gibt Situationen, in denen die so erzielten Ergebnisse einfach nicht zu dem passen, was Sie sich erhofft hatten oder was jetzt erforderlich gewesen wäre.

workflow  Das liegt nicht unbedingt immer am Sachverhalt, sondern vielfach auch an der angewendeten Methode, die einfach ungeeignet ist andere und weiterführende als die bekannten Ergebnisse zu liefern.Problemlösungskompetenz, Kreativität, Methodenkenntnis und Methodenkompetenz sind jetzt erforderlich. Wir arbeiten mit Ihnen daran, den angemessenen Methodensatz zu finden und für Ihre Bedürfnisse pragmatisch zu perfektionieren.

Wir erproben und verfeinern mit Ihnen und Ihren Mitarbeiter(inne)n den für Ihre Aufgabe passenden Methodensatz für die Analyse, Aufbereitung, Führung, Ergebnissteuerung und Ergebnissicherung.

Immer die passende (und verfügbare) Methode im schnellen Zugriff

team_hande1 Nicht jede in der Wirtschaft eingesetzte Vorgehensweise ist frei von Rechten Dritter. Dies kann unangenehme Folgen und ungenaue Ergebnisse zur Folge haben, weil Zusammenhänge unbekannt sind oder weil wesentliche Aspekte bei der Anwendung ausgelassen werden müssen.Sofern wir dies lizenzrechtlich dürfen, zeigen wir Ihnen worum und wie es bei dem jeweiligen Vorgehen geht und worauf wirklich es ankommt. Oder wir zeigen Ihnen Vorgehensweisen mit denen Sie das gleiche Ergebnis erreichen können.

Eine Auswahl der von uns eingesetzten und vermittelbaren Methoden findet sich in Folge:

image1221image2118
  • ABC-Analyse; Agile Methoden und Agiles PM, Analogien-Methode; Balanced Scorecard; Beratercolloqium; Blogs; Brainstorming, Brainwriting; Cuboro® PM; Die 21 Minuten Besprechung; Delphi; Earned Value Analyse; Enterprise 2.0; Entscheidungsbaum; Fehlerbaumanalyse; FMEA; Foren; Hybrides PM, Interdependenzanalyse, Kommunikationsplanung; Kosten-Nutzen-Analyse; Kosten-Wirksamkeitsanalyse; Lean Project Management; Leistungsbewertung; MAPM – Meta Agile Process Model; Meilensteintrendanalyse, MTA; Methode 635; Mitarbeiterplanung; Mindmapping; Moderation und Meeting-Management; Morphologische Methoden; Mehrfaktorenanalyse; Netzplantechnik; Nutzwertanalyse; Online Analytical Processing; ORGenes Workshop; Paarweiser Vergleich; Parametrische Schätzung; Portallösungen; Projektbenchmark; Projektselektion; Qualitativer Wirksamkeitsnachweis; Quantitativer Wirksamkeitsnachweis; QFD; RFMEA; Relevanzbaum; Situationsdiagnose; Staggering; Stakeholderanalyse;Strukturierte 4F8A Auftragsanalyse; SCRUM; Strukturplanung; SWOT-Analyse; Ursache-Wirkungs-Analyse; Verantwortlichkeitsmatrix; Verhandlungsvorbereitung; Wikis; Wertstromanalyse; Wirkungsmatrix; Wissensmanagement
  • … und weitere ..!  Sind Sie auf den Geschmack gekommen? .Fragen Sie nach